Inhalt")?> In den Übungen wird der Inhalt der Vorlesung Informatik 2 vertieft und es besteht die Möglichkeit, den Vorlesungsstoff zu diskutieren. Zusätzlich werden in den Übungen die Aufgaben besprochen. Aufgaben")?> Die Aufgaben auf den Übungsblättern sind schriftlich vorzubereiten. Diese sind bis zum angegebenen Termin im Briefkasten vor dem ZAIK/AFS, Weyertal 80, abzugeben. Dabei sollen immer zwei oder drei StudentInnen zusammen abgeben. Bei den Programmieraufgaben ist keine Abgabe in Gruppen erlaubt. Die Aufgaben werden in der darauffolgenden Woche in den Übungsgruppen besprochen. Die neuen Übungsblätter gibt es immer Freitags auf dieser Seite. Programmieraufgaben")?> Es werden während des Semesters drei bis vier Programmieraufgaben gestellt. Diese sind über einen längeren Zeitraum zu bearbeiten. Die Programme sollen in C, C++ oder Java geschrieben werden. Bei den Programmieraufgaben ist keine Abgabe in Gruppen erlaubt. Bei gleichen Lösungen von unterschiedlichen Studierenden werden beide nicht gewertet. Klausurzulassung")?> Um zur Klausur und zur Nachklausur zugelassen zu werden, müssen sowohl 50% der möglichen Punkte der theoretischen als auch 50% der möglichen Punkte der Programmieraufgaben erreicht werden. Zudem wird aktive Teilnahme an den Übungen erwartet. Organisation")?> Anna Schulze